Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
30. August 2013 5 30 /08 /August /2013 11:48

Die Hinweise verdichten sich, dass iOS 7 mit der Vorstellung des neuen iPhone 5 verfügbar sein wird. Wir zeigen, was Sie erwartet: Wie iOS 7 funktioniert, was sich geändert und was sich verbessert hat.

 

Auch wenn Apple bislang keine Einladungen verschickt hat: Es gilt als ausgemacht, dass am 10. September das neue iPhone vorgestellt wird, egal ob es iPhone 5S oder 5C heißen wird. Nun gibt es einen Hinweis, dass zu diesem Termin auch der offzielle Release der neuen Betriebssystemversion iOS 7 erfolgen wird.

Nuance, Spezialist für Spracherkennung und mit verantwortlich für den Sprachassistenten Siri, hat wohl versehentlich Entwicklern mitgeteilt, dass am 10. September "iOS 7 GA" veröffentlicht wird. Die Abkürzunge "GA" steht dabei für "general availability", zu deutsch in etwa "allgemeine Verfügbarkeit".

Kommen iPhone 5S und 5C am 20. September in den Handel?

Oder etwas konkreter: Jeder Besitzer eines iPhone 4, 4S oder 5, eines iPad 2 oder eines neueren Modells oder eines iPod touch ab der fünften Generation wird am 10. September iOS 7 auf seinem Gerät installieren können. Doch was bringt iOS 7, was wird sich ändern? Wir stellen das neue Apple-Betriebssystem im Folgenden vor.

Neue Optik, mehr Funktionen

Apple-Chef Tim Cook sprach von der umfangreichsten Änderung am mobilen Betriebssystem seit Erscheinen des ersten iPhones. Und wenn man sich das neue iOS 7 in der Beta-Version näher anschaut, steht schnell fest: Das ist kein Marketing-Gewäsch, sondern Tatsache.

Das inzwischen von vielen als angestaubt kritisierte Betriebssystem bekommt wie erwartet eine komplett neue Optik übergestülpt - aber auch unter der Haube hat sich einiges getan.

Diesen Post teilen
Repost0
5. August 2013 1 05 /08 /August /2013 09:57
Apple wird die nächste Generation seines kleineren Tablets "iPad mini" dem Vernehmen nach im vierten Quartal mit einem höher auflösenden Display herausbringen.
Lieferant des "Retina"-Displays für das iPad Mini werde wohl ausgerechnet Patent-Erzrivale Samsung aus Südkorea, berichtet das "Wall Street Journal" unter Berufung auf Insider aus der Zuliefererkette in Asien. Das unterstreiche, wie schwierig es für Apple sei, seine Abhängigkeit vom größten Rivalen zu verringern.
Weitere Display-Lieferanten für die nächste Generation des iPad Mini seien neben Samsung Display noch LG Display (ebenfalls aus Südkorea) sowie Sharp aus Japan. Samsung habe Apple mit Verspätung dazu genommen, um eine ausreichende Versorgung mit Bildschirmen für das neue kleine iPad sicherzustellen. Die Größe bleibt mit knapp 8 Zoll Diagonale vermutlich unverändert. Die nicht hochauflösenden Displays für das bisherige iPad Mini liefern LG Display und AU Optronics aus Japan.
Apple gerät zunehmend unter Druck, auch sein kleines Tablet mit einem höher auflösenden Display auszustatten. Gerade erst hat zum Beispiel Google sein konkurrierendes neues "Nexus 7"mit hoher Pixeldichte präsentiert, das in ersten Tests bereits hervorragend abgeschnitten hat. (macwelt.de)
Diesen Post teilen
Repost0
7. Mai 2013 2 07 /05 /Mai /2013 10:51

Bereits im November 2012 berichtete die chinesische DigiTimes, Apple plane, eine überarbeitete Version des iPhone 5 herauszubringen. Seitdem vergeht keine Woche ohne Meldungen zu einem möglichen iPhone 5S. Ob es sich bei dem Gerät um einen Nachfolger des aktuellen Smartphones handelt oder ob Apple 2013 tatsächlich zwei neue iPhones zeigt, ist unklar. Dagegen spricht, dass Apple in der Regel nur ein neues Telefon im Jahr vorstellt. Bei anderen Geräten, etwa dem iPad, geht Apple anders vor: So kam im März 2012 das iPad 3, im Oktober folgte das iPad 4. 

 

iPhone 5S: Das bessere iPhone 5

Ähnlich wie beim neuesten Tablet-PC soll Apple beim iPhone 5S besonders auf aktualisierte Hardware setzen. Gerüchte ranken sich um einen NFC-Chip, einen Quad-Core-Prozessor, zwei Gigabyte Arbeitsspeicher und eine 13-Megapixel-Kamera. Kommt das Smartphone in diversen Farben und mit zwei Display-Größen heraus? Die Rede ist von einem Modell mit Vier-Zoll-Bildschirm und einer 4,8-Zoll-Variante ... 

 

Günstiges Vergnügen?

Neben der Ausstattung könnte Apple das Betriebssystem aktualisieren und das iPhone 5S mit iOS 7 ausliefern. Die Software soll unter anderem verbesserte Siri-Funktionen mitbringen. Analysten erwarten eine günstige Version des Telefons, die aus Polycarbonat besteht. Ein solches Billig-iPhone steht allerdings schon seit zwei Jahren im Raum. (von Computerbild.de)

Diesen Post teilen
Repost0
4. Mai 2013 6 04 /05 /Mai /2013 12:05
Apple hat in der Nacht ein iOS-Update veröffentlicht, das sich nur auf das iPhone 5 bezieht. iOS 6.1.4 soll laut Releasenotes die Sprachqualität bei Telefonaten mit dem iPhone 5 verbessern.

 

Anscheinend enthält das 11,5 MB große Update auch einige Aktualisierungen der Sicherheit, Details nennt Apple hierzu jedoch nicht. Das Update ist auf dem iPhone 5 über die Einstellungen im Bereich Allgemein erhältlich, Apple bietet zudem einen direkten Download von seiner Website an. (von macwelt.de)

 

Diesen Post teilen
Repost0
20. April 2013 6 20 /04 /April /2013 11:44

 

Wenn Sie aus Ihrem Urlaubsvideo eine professionelle DVD auf dem Mac-Rechner erstellen möchten, ist DVDFabDVD Creator für Mac genau das richtige Programm. Mit DVD Creator für Mac bringen Sie Filme und Videos von Ihrer Videokamera, Ihrer Handy oder einer Webcam auf eine DVD. Diese Mac Authoring-Software unterstützt alle aktuellen Videoformate: AVI, VOB, FLV, MOV, MKV, MPEG2, 3GP, MP4, M2TS und andere.

 

Im folgenden Tutorial erfahren Sie, wie Sie mithilfe von DVDFab DVD Creator für Mac schnell und unkompliziert eine Video-DVD erzeugen, die Sie auf einem DVD-Player abspielen können. 

 

DVDFab DVD Creator für Mac installieren

 

DVDFab DVD Creator für Mac ist schnell zu installieren. Wählen Sie zu Beginn des Setup-Vorgangs die Sprache „Deutsch“ und klicken Sie immer auf OK und Weiter.   Zum Abschluss klicken Sie auf „Fertigstellen“ und DVDFab startet.

 

 Quellvideos laden

 

Wählen Sie DVD Creator Option aus. Klicken Sie auf das „Ordner“ Icon auf der Hauptoberfläch und wählen Sie den zu brennenden Ordner mit Videos aus oder drücken Sie das „Videodatei“ Icon , um die Videoclips direkt auszuwählen.

 

 

Audio und Untertitel:

 

Bei Audio wählen Sie Ihre bevorzugte Audiospuren aus. Wenn es kein Untertitel in Original Video gibt, können Sie einen externen Untertitel mit der Option „Externe Untertiteleinstellungen“ in DVD hinzufügen.

 

Ziel einstellen

 

Ihr Brenner wird standardmäßig als Ziel ausgewählt. Sonst wenn Sie keinen leeren DVD-Rohling zur Hand haben, können Sie auf „Ordner“ Icon klicken und den Pfad für den Ausgabe-DVD-Ordner einstellen.

 

 

Abspielreihenfolge

 

Klicken Sie auf „weiter“, um nächster Oberfläche zu kommen. Hier können Sie die Abspielreihenfolge ändern. Und mit der Taste „Titel entfernen“, entfernen Sie den markierten Titel, den Sie nicht konvertieren möchten.

 

 

Diskname und Ausgabetyp festlegen

 

Hier können Sie den Ausgabetyp der DVD auswählen: DVD5 oder DVD9. Und benennen Sie Ihre Video-DVD.

 

Vorgang starten:

 

Wenn alles OK, legen Sie eine leere DVD ins Laufwerk ein, und klicken Sie auf „Start“. Den Fortschritt können Sie am Ladebalken und durch die Registerkarte  „Info“ und „Vorschau“ ablesen. Bei „Option“ können Sie die Einstellung „PC bei Abschluss automatisch herunterfahren“ aktivieren.

 

 

 

 

Abschließen

 

Ist der Brennvorgang abgeschlossen, erhalten Sie eine Meldung: der Vorgang ist erfolgreich abgeschlossen. Das Laufwerk wird die gefertigte DVD auswerfen. Jetzt, genießen Sie Ihre eigene DVD mit Ihrem DVD-Player!

Diesen Post teilen
Repost0
20. April 2013 6 20 /04 /April /2013 11:23

 

Erstellen Sie eine Blu-ray mit Ihren schönsten Urlaubsfilmen! DVDFab Blu-ray Creator für Mac ist eine leistungsstarke Blu-ray Erstellen Software für Mac,  die Ihnen ermöglicht, den eigenen Blu-ray-Film aus verschiedenen HD- oder SD-Videodateien auf Ihrem Mac zu erstellen.  

 

Jetzt folgen Sie dieses Tutorial und machen Blu-ray selbst.

 

DVDFab Blu-ray Creator für Mac starten:

 

Starten Sie DVDFab, wählen Sie „Blu-ray Creator“-Option aus.

 

 

Quellvideos laden

 

Über das Symbol „Videodatei “ laden Sie gleich mehrere Videos ins Programm.  DVDFab Blu-ray Creator kann alle gängigen Formate wie AVI, MOV, MP4, MKV, FLV, VOB usw. unterstützen. Die Videos lassen sich auch per Drag & Drop importieren. Dann werden sie in einer Dateiliste angezeigt. 

 

 

Audio und Untertitel

Bei Audio wählen Sie Ihre bevorzugte Audiospuren aus. Wenn es kein Untertitel in Original Video gibt, können Sie einen externen Untertitel mit der Option „Externe Untertiteleinstellungen“ in Blu-ray hinzufügen.

 

Ziel einstellen

 

Ihr Brenner wird standardmäßig als Ziel ausgewählt. Besitzt Ihr Rechner keinen Blu-ray-Brenner oder haben Sie keine Blu-ray Disc, können Sie den Film auch als Film-Ordner auf Ihrem Mac speichern. 

 

Reihenfolge ändern

 

Klicken Sie auf „weiter“, um nächster Oberfläche zu kommen. Hier können Sie die Abspielreihenfolge  mit den Schaltflächen „Hoch“, „Runter“, „Oben“, „Unten“ verändern. Und mit „Titel entfernen“, entfernen Sie den markierten Titel, den Sie nicht benötigen.  

 

 

Typ festslegen:

 

Bestimmen Sie hier den Ausgabetyp der Blu-ray: BD 25/ BD 50/BD 9/BD 5. Wenn Sie BD9 und BD 5 auswählen, können Sie den Film auf DVD-Rohlingen brennen. Jedoch kann diese DVD mit Blu-ray-Struktur nur in Blu-ray-Player gelesen werden.

 

Vorgang starten

 

Ist alles OK, legen Sie einen unbeschriebenen Blu-ray-Rohling in das Laufwerk und klicken Sie auf „Start“, um den Kopiervorgang zu starten. Bei „Info“ können Sie die Information in Detail prüfen.

 

 

Bei „Vorschau“ lässt sich das Video der Quelle vorschauen.

 

 

Bei „Option“ können Sie die Einstellung „PC bei Abschluss automatisch herunterfahren“ aktivieren.

 

 

Abschließen

 

 Je nach Länge des Films kann das Brennen einige Minuten oder ein paar Stunden dauern. Ist der Vorgang abgeschlossen, wird das Laufwerk die angefertigte Blu-ray auswerfen. Jetzt, genießen Sie Ihre eigene Blu-ray mit Ihrem Blu-ray-Player!

Diesen Post teilen
Repost0
12. April 2013 5 12 /04 /April /2013 11:56

Sind Sie auf der Suche einer wirklichen Lösung, mit der Sie die aufgenommenen HD-Filme  auf eine Blu-ray Disc brennen können, um sie auf Ihrem Blu-ray Player anzusehen? Versuchen Sie mal mit DVDFab. DVDFab Blu-ray Creator ist in der Lage, Ihre HD Videoaufnahmen  im Blue-ray Format auf eine Blu-ray Disc zu brennen, die dann von einem Blu-ray Player abgespielt werden kann.   Sie werden begeistert von der Qualität sein!

 

Blu-ray erstellen auf dem Mac – I. Blu-ray Creator ausführen

 

Downloaden Sie DVDFab für Mac hier: Nach der Installation starten Sie DVDFab und klicken Sie auf Blu-ray Creator. Dann können Sie die folgende Oberfläche ansehen:

 

 

Blu-ray erstellen auf dem Mac – II. Quelldateien laden

 

Zum Importieren der Quelldateien klicken Sie auf das Ordner-Icon, wenn sich alle Videodateien, die Sie auf Disc brennen möchten, in einem Ordner befinden. Oder klicken Sie auf das Datei-Icon, um die Videodateien durchzusuchen und auszuwählen. Oder Sie können die Dateien per Drag & Drop in Blu-ray Creator laden.

 

Abschließend wählen Sie bitte die Audio- und Untertitelspuren aus. Es ist auch möglich, den externen Untertitel für Ihren Film hinzuzufügen.

 

 

Blu-ray erstellen auf dem Mac – III. Reihenfolge der Titel ändern

 

Klicken Sie auf „Weiter“. Hier können Sie die Reihenfolge der Dateien bei Bedarf ändern, und ungewünschte Titel entfernen. Dann benennen Sie Ihre Blu-ray und legen Sie den Ausgabetyp – BD5/BD9/BD25/ BD50 – fest.

 

 

Blu-ray erstellen auf dem Mac – IV. Brennvorgang starten

 

Endlich starten Sie den Brennvorgang. Sie sind in der Lage den Vorgang beobachten und eine Vorschau der Aufgabe anzeigen. Und wenn Sie Ihren Mac mehrere Stunden verlassen, können Sie die Option „PC bei Abschluß automatisch herunterfahren“ aktivieren. Sehr schnell wird Ihre Blu-ray fertig gemacht.

 

 

 

 

Einfach die HD Videodatei in DVDFab ziehen und fertig! Mehr Info zum Blu Ray Erstellen auf Mac besuchen Sie bitte http://www.dvdfab.de/blu-ray-creator-for-mac.htm.

Diesen Post teilen
Repost0
10. April 2013 3 10 /04 /April /2013 10:30

Haben Sie viele Heimvideos auf Ihrem Mac Rechner und möchten Sie Ihre Filme auf DVD brennen und weitergeben?  Dafür benötigen Sie ein Brennprogramm, das Ihre Filme auf DVD überspielen kann.Mit DVDFab DVD Creator für Mac ist es ganz leicht, aus Ihren Videos Ihre Lieblingsfilme zu machen und auf DVD zu brennen. Dann können Sie sie auf Standalone DVD-Player genießen und mit jedem teilen.

 

Folgend ist eine einfache Anleitung, wie man eigene DVD-Disc auf dem Mac macht.

 

DVD erstellen auf dem Mac:  Schritt 1> DVDFab öffnen und DVD Creator Option starten

 

Nach der Installation starten Sie DVDFab, wählen Sie die DVD Creator Option aus. Dann klicken Sie auf das gelbe Ordner-Icon bei dem Feld „Quelle“, um den Ordner mit den zu verarbeitenden Videodateien zu importieren. Oder klicken Sie auf das Videodatei-Icon rechts, um die Videodateien, egal ob Sie mit dem Camcorder, Digitalkamera oder iPhone aufgenommen oder aus dem Internet heruntergeladen haben,direkt auszuwählen. Dann legen Sie die Audiospur(en) und Untertitelspur(en) fest; Wählen Sie den Ausgabetyp(DVD-5 oder DVD-9) am unterem Rand und dann bestimmen Sie Ihren DVD-Brenner als das Ziel. Wenn Sie DVD-Ordner als Ziel ausgewählt haben, können Sie es mit dem Programm „DVDFab Media Player " auf Ihrem Mac wiedergeben oder zu einem späteren Zeitpunkt auf DVD brennen.

 

 

 

DVD erstellen auf dem Mac:  Schritt 2> Brennen starten

 

Drücken Sie „Weiter“ und ändern Sie die Wiedergabereihenfolge der Videos bei Bedarf. Benennen Sie Ihren Film. Dann legen Sie eine leere DVD+R oder DVD-R in Ihren DVD-Brenner ein, sobald Sie dazu aufgefordert werden. Anschließend „Start“ die Umwandlung.

 

 

Hier wird die Prozessinfo gelistet. Sie können eine Vorschau der Aufgabe anzeigen, um sicherzustellen, dass Ihre DVD korrekt wiedergegeben wird. Und wenn Sie Ihren Mac mehrere Stunden verlassen, können Sie die Option „PC bei Abschluß automatisch herunterfahren“ aktivieren.

 

 

 

 

Nach kurzer Zeit, 20 oder 30 Minuten, wird es ein Pop-up Fenster erscheint sein, dass der Vorgang erfolgreich abgeschlossen ist. Schließen Sie das Fenster und nehmen Sie die DVD aus dem Brenner. Danach lässt sich die DVD mit den meisten aktuellen Consumer-DVD-Playern und Computern mit DVD-Laufwerk abspielen.

 

Okay, das ist alles. Ganz leicht. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte http://www.dvdfab.de/dvd-creator-for-mac.htm.

Diesen Post teilen
Repost0
9. April 2013 2 09 /04 /April /2013 11:32

Sony ist berühmt für seine Elektronik (inklusive Videospiel, Netzwerk-Service und medizinischer Geschäft), Motionbilder, Musik und Finanz-Service auf der Welt. Außerdem hat Sony beneidenswerten Ruf in jedem Feld gemacht, z.B: Seine Spiele von PSP und PS Vita, das die achte Generation der Spielkonsole von Sony ist und auf dem Markt am Ende von 2011 aufgetreten hat.

 

Obwohl PS Vita nur 5-Inch kapazitiven Touchscreen und eine Resolution von 960*544 hat, gibt es noch viele Leute, dieses Gerät bekommen zu möchten. Man kann auch damit DVD Filme genießen. Aber wie kann man diese machen? DVD Ripper Software für Mac können Ihnen helfen.

 

Jetzt können Sie den Tipp folgen, um die Details zu erfahren!

 

DVD zu PS Vita auf Mac konvertieren: Der erste Schritt -> Downloaden und installieren Sie die neuste Version von DVDFab für Mac auf Ihrem Computer.

 

DVD zu PS Vita auf Mac konvertieren: Der zweite Schritt -> Starten Sie DVDFab für Mac und navigieren Sie die Option von DVD Ripper und PS Vita Form. Dann schalten Sie die DVD ein, die Sie konvertieren werden. Danach entscheiden Sie die Audio und Untertitel, die Sie möchten.

 

DVD zu PS Vita auf Mac konvertieren: Der dritte Schritt -> Klicken Sie die Taste von „Bearbeiten“ und „Videoeffekt-Einstellungen“, um die Einstellungen zu erstellen. Dann klicken Sie „Starten“, um die Konvertierung zu beginnen. Zum Schluss müssen Sie nur darauf warten.

 

Hinweis: Der wichtigen Punkt ist die PS Vita Form. Deshalb sollen Sie darauf mehr Werte legen.

 

Für mehr Informationen können Sie die Website von DVDFab DVD Ripper für Mac besuchen.

Diesen Post teilen
Repost0
1. November 2012 4 01 /11 /November /2012 17:53

Denken Sie jetzt daran, wie man DVD Film mit einfachen und professionellen Schritten auf iPhone 5 anschauen? Sie können DVDFab DVD Ripper benutzen, um diese zu erledigen. DVD Ripper ist berühmt für seine verschiedenen unterstützten Formate von Video und Audio und es bietet ultimative Lösungen an, um fast alle DVD zu Video oder Audio auf unterschiedlichen Handys und tragbaren Geräten zu konvertieren. Natürlich wird iPhone 5 darin beinhaltet. Jetzt folgen Sie bitte diesen Tipp, um die Anleitung, wie man DVD Film mit einfachen und professionellen Schritten auf iPhone 5 konvertieren, zu erfahren.

 

DVD zu iPhone 5 konvertieren: Schritt 1-> Starten Sie DVDFab DVD Ripper und wählen Sie die Modus von iPhone. 
DVDFab ist sehr einfach herunterzuladen und zu installieren. Nach der Installation starten Sie DVDFab und wählen Sie „DVDFab Ripper“ Option auf dem Navigation-Panel am linken. Dann wählen Sie „iPhone“.

 

DVD zu iPhone 5 konvertieren: Schritt 2-> Laden Sie die DVD, dann entscheiden Sie das Profil für iPhone 5.
Schalten Sie die DVD Disc in DVD Laufwerk ein. Wenn Ihr Film in Ihrem HDD in der Form des DVD Ordners oder der ISO-Image-Datei behaltet werden, klicken Sie das Icon von Ordner oder ISO-Datei, um Ihren Film zu laden.

Nach einige Sekunden wird der längste Titel standard gewählt. Sie können auch die anderen Titels entscheiden. Aber achten Sie bitte darauf, Sie haben das Profil von iPhone 5 in der Liste von iPhone Profil ausgewählt.

 

DVD zu iPhone 5 konvertieren: Schritt 3-> Passen Sie die Konvertierung an. (optisch). 
Bis jetzt können Sie nur „Starten“ klicken, um die Konvertierung zu beginnen. Wenn Sie einige Parameter und Einstellungen für die Ausgabe ändern, klicken Sie die Taste von „Bearbeiten“, um das Fenster von „Konvertierungseinstellungen“ zu öffnen.

 

Darauf können Sie die standarden Parameter wie Frame Resolution, Bitrate, Audio Kanal, Lautstärke, Untertitel, Encodierungs-Methode usw. verändern.

 

Wenn Sie die Videoeffekt erstellen möchten, klicken Sie „Videoeffekt-Einstellungen“, um das Fenster „Videoeffekt-Einstellungen“ zu öffnen.

 

In „Größenänderung“ können Sie die Größe von der Video ändern und gleichzeitig können Sie den Effekt ansehen.


In „Schneiden“ können Sie frei das Image schneiden und Sie können auch den Effekt gleichzeitig schauen.

 

OK. Jetzt können Sie die Hauptschnittstelle zurück gehen und die Taste „Starten“ klicken, um die Konvertierung zu beginnen.

 

DVD zu iPhone 5 konvertieren: Schritt 4->

Während des Prozess können Sie die detaillierten Informationen sehen, das Prozess vorschauen und die Funktion von „PC bei Abschluss automatisch herunterfahren“ in „Option“ einstellen, wenn Sie möchten.

 

Danach können Sie die ausgezeichnete Ausgabe für iPhone 5 bekommen.

 

DVDFab DVD Ripper ist für Downloaden und kostenloses Versuchen verfügbar. Für mehr Informationen können Sie http://www.dvdfab.com/dvd-ripper.htm besuchen.

Diesen Post teilen
Repost0